Willkommen bei den Ciclisti

Wir sind die Ciclisti, das Radsportteam der Stadt Kempen. Mittlerweile sind wir 102 mehr oder weniger aktive, schnelle und langsame Frauen und Männer zwischen 20 und 83 Jahren. Wir sind auf Rennrädern und Mountainbikes unterwegs, und der gemeinsame Fahrspaß steht bei uns im Mittelpunkt.

Fahr doch mal mit!

Ciclisti Gruppenfoto
Teamfotograf Arno Planken hat die Ciclisti vor einer sommerlichen Ausfahrt hübsch arrangiert.

Merken

Merken

Ciclisti in aller Welt (Teil 2)

MartinSellBerlinMartin Sell repräsentiert die Ciclisti zwar nicht international, dafür aber umso beeindruckender vor dem Brandenburger Tor in der sonnigen Bundeshauptstadt Berlin (und war vorher 120 Kilometer mit 31 km/h-Schnitt unterwegs. Respekt!).

Ciclisti in aller Welt (Teil 1)

2017-06-23-PHOTO-00000076Es sind nicht nur die niederrheinischen, von Gegenwind durchfegten flachen Lande, die die Ciclisti für ihre Ausfahrten nutzen. Wir sind auch international unterwegs, wie unsere kleine Bilderserie zeigen soll. Den Anfang macht Peter, der im Ciclisti-Trikot in Valencia/Spanien unterwegs ist.

Wir sind 100!

Das hätte Saskia Wick auch nicht gedacht, als sie sich bei den Ciclisti meldete – sie ist das 100. Mitglied. Grund genug, die Kempenerin auf besondere Weise willkommen zu heißen. In den Geschäftsräumen von Kempuni Bikewear überreichte Franz Breuer (er ist Ciclisti-Mitglied Nummer 1!) Saskia einen Blumenstrauß und ein kleines Geschenk – das praktische Kempuni-Bufftuch in „unseren“ Farben.

Bei einem Glas Sekt erzählten Peter, Franz, Franjo, Friederike und Annette, wie es bei den Ciclisti zugeht („locker“/langsam“/“schnell“/“hinterher ins Falko’s“) und erfuhren von Saskia, dass sie über den Triathlonverein von den Ciclisti gehört hat und kürzlich an der Nordsee den fiesen Gegenwind als Trainingspartner für insgesamt 300 Kilometer genutzt hat. Wir freuen uns über unser 100. Mitglied und übrigens inzwischen auch über den 101. und 102. Ciclisti. Herzlich willkommen!

Merken

Merken